Lebenslauf Harald Westrich

Name:

Harald Westrich

Anschrift:

Von-der-Leyen-Str. 23

67731 Otterbach

E-Mail: harald.westrich@zbdev.de

Geburtsdatum u.-ort:

19.10.1963 Kottweiler-Schwanden

Staatsangehörigkeit:

deutsch

Familienstand:

2 Kinder

Schulische Ausbildung:

1970 - 1974

Grundschule Otterbach

1974 - 1983

Gymnasium am Rittersberg

Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

1990 - 1993

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung,

Fachbereich Polizei in Koblenz

Abschluss: Diplom-Verwaltungswirt (FH)


Beruf

1983 - 1985

Ausbildung bei der Polizei, Standort Wittlich

1985 - 1986

Fachprüfung I in Koblenz

1986 - 1987

Bereitschaftspolizei in Schifferstadt

1987 - 1989

Bereitschaftspolizei Enkenbach-Alsenborn, Fernmeldezug

1989

Zulassung zur Führungsausbildung in den gehobenen Dienst

1989 - 1990

Verwendungspraktikum im Einzeldienst bei der Schutzpolizei der Kreisverwaltung Kaiserslautern

1990 - 1993

Studium an der Fachhochschule für öffentliche  Verwaltung, Fachbereich Polizei in Koblenz

1993 - 1997

Dienstgruppenleiter bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 mit 18 Mitarbeitern

1997 - 2001

Polizeiführer vom Dienst beim Polizeipräsidium Rheinpfalz

2001 - 2003

Polizeiführer vom Dienst beim Polizeipräsidium Westpfalz

seit 2003

Leiter der Führungs-.und Lagezentrale beim PP Westpfalz mit 30 Mitarbeitern

18.05.2007

Beförderung zum Ersten Polizeihauptkommissar, Besoldungsgruppe A 13


Ehrenämter:

1.Vorsitzender

Zen-Bogyo-Do e.V. Otterbach (Jiu Jitsu Verein)

www.zbdev.de

1.Vorsitzender

Deutscher Jiu Jitsu Bund, Landesverband Rheinland-Pfalz

www.djjb.de